Nunez de Prado

Nuñez de Prado - Tropföl (flor de aceite) - (D.O. Baena)

 

Im Jahre 1898 kaufte die Familie Nuñez de Prado die bereits im Jahr 1795 erbaute Ölmühle von dem Herzog von Baena und begannen mit dem Olivenanbau. In den sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurde die Mühle geschlossen und die Familie wurde Mitglied einer Genossenschaft, die seit 1987 die Herkunftsbezeichnung Baena bekommen hat.

Im Jahre 1989 machte sich die Familie wieder unabhängig von der Genossenschaft Baena und schuf ihre eigene Marke "Nuñez de Prado". Ein Teil ihres Öles wird aber immer noch an die Genossenschaft Baena abgegeben.

Das Erste und qualitativ beste Olivenöl wird "Flor de aceite" (übersetzt: Blume des Öls) genannt. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Tropföl, welches nur durch das Eigengewicht der Olivenmasse "gepresst" wird. Das Öl tropft ohne mechanische Pressung aus der zermahlenen Olivenmasse.

Die Blume des Öls wird ausschließlich in 500 ml Glasflaschen in den Handel gebracht. Die 500 ml Flaschen werden zudem noch per Hand verkorkt und mit dem Siegel der Familie "Nuñez de Prado" verschlossen.

 

Wissenswertes über Olivenöl

>> Was bedeutet Denominacion de Origen (D.O.)
>> Antioxidantien in Olivenöl - Wichtige Helfer für den Organismus
>> Olivenöl beugt gegen Kopfschmerz vor! (PDF)

 

 

Weitere Informationen zu dem Produkt

>> Produkteigenschaften der Olivenöle (PDF Überblick)
>> Karte der D.O. Baena

 

 

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Telefon: +49 (0) 22 34 - 43 43 50
Telefax:  +49 (0) 22 34 - 43 43 51
 

email@recam.de

 

 

>> Direkt zur Online - Bestellung <<