antioxidantien

Antioxidantien - wichtige Helfer im Olivenöl

 

Antioxidantien machen sich stark für die körpereigene Abwehrkraft und schützen die organischen Zellen. Sie hindern aggressive Sauerstoffmoleküle, die auch als "Freie Radikale" bezeichnet werden, schädliche Oxidationsprozesse in Gang zu setzen.

 

Das geschieht ähnlich, wie man es von einem alten Küchentrick her kennt: Obst oder Gemüse, dessen Schnittfläche an der Luft anzulaufen, also zu oxidieren droht, beträufelt die erfahrene Hausfrau mit Zitronensaft. Er unterbindet den Oxidationsprozess.

 

Freie Radikale können Zellen verändern und damit in ihrer Funktionsfähigkeit einschränken. Eine gesunde Lebensweise und Ernährung z.B. mit Olivenöl unterstützen das körpereigene Abwehrsystem gegen diesen oxidativen Zellstress.

 

Umweltgifte, wie Smog, Ozon, UV-Strahlung und eine ungesunde Lebensweise strapazieren das Abwehrsystem aber oft so stark, dass es überfordert ist.

 

Vitamin A, C, E und Beta-Carotin gelten bei Vitaminforschern als wirkungsvolles Antioxidantien - Team, das unser Abwehrsystem gegen die gesundheitsschädigenden Radikalen-Attacken sehr effizient unterstützen kann.